Moderation

Unter Moderation versteht man allgemein die Leitung von Gruppen (aller Arten), die etwas erarbeiten, zusammen lernen, Ideen sammeln, Lösungen finden oder etwas entscheiden wollen. (nach Schilling 2004,12).

Moderation soll dazu führen, dass jeder seine Ideen aus seinem Wissens- und Erfahrungshintergrund in einer Atmosphäre gegenseitiger Achtung und Akzeptanz, unabhängig von Position und Funktion innerhalb der Organisation, in die Gruppe einbringen kann (nach Hirt 1995,132).

In diesem Sinne bieten wir Ihnen professionelle Moderation für unterschiedlichste Anlässe an, z.B. für Dienstbesprechungen, Konfliktgespräche, Seminare, Workshops, Projekt-Meetings, Klausurtagungen und Betriebsversammlungen.

Unsere erfahrenen Moderatoren werden Sie und Ihre Kollegen/ Mitarbeiter/ Geschäftspartner darin unterstützen in angemessener Form und Zeit zu kreativen und zielführenden Ergebnissen, Lösungen oder Entscheidungen zu kommen und diese in ihre tägliche Arbeit zu transferieren und zu integrieren.

Dadurch erhöhen sich Motivation und Zufriedenheit in der betroffenen Gruppe und das Potenzial jedes Einzelnen aber auch der Gesamtgruppe kann sich (neu) entfalten und wird wieder besser nutzbar.

 

Quellennachweis:                                                                                     Schilling, G. (2004). Moderation von Gruppen. Schilling Verlag, Berlin, S. 12.   

Hirt, C. (1995). Moderation in Gruppen: Eine Literaturübersicht. In Wohlgemuth, A.C. (1995) (Hrsg.), Moderation in Organisationen. Problemlösemethode für Führungskräfte und Berater. Haupt-Verlag, Stuttgart, S.132.

 
German
English
French