Fortbildungspunkte

Für die meisten der von uns angebotenen Seminare und Supervisionen werden Fortbildungspunkte bei der Psychotherapeutenkammer (PTK) NRW beantragt. In der Regel werden diese Punkte von den Ärztekammern anerkannt. Die Anzahl der genehmigten Fortbildungspunkte hängt von der Dauer der Veranstaltung ab.

Für eine 5-stündige Supervision erhalten Sie ca. 7 Punkte, für ein 2-tägiges Seminar (Fr. 16-21 Uhr, Sa. 9-18 Uhr) ca. 18 -20 Punkte und für ein 3-tägiges Seminar ca. 40 Punkte.

Die genaue Anzahl der Fortbildungspunkte für die einzelnen Veranstaltungen finden Sie jeweils aktuell hier. Die Fortbildungspunkte können nur in voller Höhe gut geschrieben werden, wenn die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung erfolgte. Als Fortbildungsinstitut sind wir dazu verpflichtet, die Teilnahme zu kontrollieren, entsprechende Fehlzeiten zu dokumentieren und die um etwaige Fehlzeiten geminderten Punkte zu bescheinigen bzw. an die Psychotherapeutenkammer NRW zu übermitteln.

Auch telefonisch geben wir Ihnen gerne darüber Auskunft.

 

Mitglieder der Psychotherapeuten- und Ärztekammern

Seit 2007 ermöglichen einige Psychotherapeutenkammern (u.a. NRW) die elektronische Übertragung von Teilnehmerdaten und Fortbildungspunkten. Wir unterstützen dieses Verfahren. Bringen Sie daher bitte, sofern vorhanden, zu allen Veranstaltungen bei intakkt Ihren Fortbildungsausweis oder Ihre Barcodeklebeetiketten mit. Zu Ihrer Sicherheit und zur Vorlage beim Finanzamt erhalten Sie – wie gewohnt – von uns am Ende der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung in Papierform.

 
German
English
French